22.11.2017

WOW-Day

Laufen für den guten Zweck

Am 08.11.2017 fand im Rahmen des WOW-Days ein Sponsorenlauf an der Freien Waldorfschule Wetterau statt. Der WOW-Day (Waldorf One World) ist ein jährliches Event, bei dem weltweit Waldorfschulen für gemeinnützige Zwecke Spenden sammeln.

Hierzu organisierte die Schüler*innenvertretung der FWW dieses Jahr einen 2-stündigen Lauf, bei dem ca. 120 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13 durch ihre Leistung Spenden sammelten. Dies wurde von zuvor von ihnen gesuchten Sponsoren finanziert.

Die erlaufenen 4.000€ gehen nun an das „Sunshine Project“ in Neu-Delhi, Indien, das sich seit 2002 für die Finanzierung von Schulgebühren, Ernährung und medizinische Versorgung von jungen Menschen in sozialschwachen Gebieten engagiert. „Wir unterstützen das Ziel, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler für Jugendliche einsetzten, die es im Leben schwerer haben.“ sagte Johannes Dinser, Schulsprecher der FWW. Sein Stellvertreter Sebastian Eberle ergänzte: „Wir sind sehr erfreut über die rege Beteiligung und die Motivation unserer Mitschüler und stolz auf das Ergebnis!“



TOP