21.12.2018

Stellungnahme Bund der Freien Waldorfschulen

Stellungnahme zum abgelehnten Kind eines AfD-Politikers an einer Berliner Waldorfschule

„Waldorfschulen stehen grundsätzlich allen Kindern offen. Die Haltung der Freien Waldorfschulen kommt in der ‚Stuttgarter Erklärung‘ von 2007 zum Ausdruck“, so Henning Kullak-Ublick, Vorstandssprecher im Bund der Freien Waldorfschulen in der Stellungnahme des BdFWS.

zur Stellungnahme des Bundes der Freien Waldorfschulen
 




TOP