19.11.2018

Herbstliches Highlight

Martinsmarkt und Tag der offenen Tür

Auch in diesem Jahr haben wir am 10. November wieder zum traditionellen Martinsmarkt und Tag der offenen Tür eingeladen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit dem feierlichen Auftakt im großen Saal. Die Schulgemeinschaft und ihre Gäste konnten hier einige Darbietungen aus dem aktuellen Unterrichtsgeschehen verschiedener Klassen sowie eine kurze artistische Vorstellung der Circus AG bewundern.

Zudem wurde im Rahmen einer kleinen Zeremonie das jüngste Bauprojekt der Schule – das Wasserspiel vor dem Hauptgebäude – gefeiert und der unermüdliche Einsatz des Projektleiters Uwe Mörschel gewürdigt.

Im Anschluss öffneten dann die vielfältigen Basarstuben ihre Türen und zahlreiche Stände boten Kunsthandwerkliches, Gebasteltes, Bücher und vieles mehr an. Zudem gab es wie in jedem Jahr etliche kulinarische Highlights – alle samt von Schülern und Eltern bereitet. Von der äußerst beliebten Waffelstube, über unterschiedliche Cafés bis hin zur Rostbratwurst oder Plätzchenstube. Besondere Highlights waren dieses Jahr wieder die Cocktailbar und das Vätercafé.

Und bei den ganz jungen Gästen erfreute sich das Kinderkaufhaus größter Beliebtheit. Einlass hatten hier wie immer nur die Kleinsten Vorschul- und Grundschulkinder – ohne Eltern.

Über den Tag verteilt gab es für die Besucher viele musikalische und akrobatische Vorführungen und unterschiedliche Mitmachangebot für Kinder. Im Werkhof konnte man unter Anleitung selbst schmieden und schnitzen. Aber auch Kerzenziehen mit Bienenwachs, Schmuck herstellen oder Filzen waren im Angebot.                                          

Interessierte Eltern und Schüler konnten zudem an kleinen Unterrichtseinheiten teilnehmen, sich durch die Schule führen lassen und sich in pädagogischen Kurzreferaten oder am Infostand über das Konzept der Schule informieren.

Zur Vollansicht bitte das jeweilige Foto anklicken.





TOP